Kenntnis der Arbeitsweise der Reismahlmaschine

Datum:2018/09/14
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 Stimmen, durchschnittlich: 4.50 aus 5)
Wird geladen...

Wenn die Reismahlmaschine anfängt zu arbeiten, Worauf sollten die Betreiber achten??
1. Installieren Sie die Reismühle vor dem Start an einem glatten Ort und prüfen Sie, ob alle zugehörigen Teile normal sind, Die Verbindung ist locker und der Übertragungsriemen ist in gutem Zustand. Achten Sie auf die Schmiersituation aller Teile. Erst wenn Sie sichergestellt haben, dass die oben genannten Teile normal sind, können Sie die Reismahlmaschine zum Laufen bringen.
2. Schmutz im braunen Reis entfernen, wie Steinaggregate und Eisen. Es sollte keine großen Steine ​​und Eisen geben , um die Reismahlmaschine nicht zu beschädigen. Überprüfen Sie, ob die Reisfeuchtigkeit den Anforderungen entspricht oder nicht.
Wenn alle oben genannten Vorbereitungsarbeiten gut durchgeführt wurden, Jetzt können Sie die Reismühle starten, um Reis zu mahlen.

Nach der Arbeit, Es gibt auch einige wichtige Dinge, die Ihre Aufmerksamkeit erfordern. Wenn Sie die Reisverarbeitungsausrüstung demontieren, Sie sollten die folgenden Punkte beachten, um Schäden an der Maschine zu vermeiden.

1. Demontieren Sie die Reismahlmaschine in einer angemessenen Reihenfolge. Im Allgemeinen ist es von Zubehör zu Hauptteilen und von außen nach innen.
2. Klassifizieren Sie die Maschinenteile nach Eigenschafts- und Präzisionsgrad des Materials.
3. Reduzieren Sie die Demontagezeit.
4. Reinigen Sie Schlamm oder Fett vor dem Demontieren und halten Sie es während des Vorgangs sauber.
5. Bereiten Sie sich nach dem Demontieren gut auf die Installation vor, Dies erhöht die Effizienz und Korrektheit der Installation. Markieren Sie die Maschinenteile beim Demontieren.
6. Verwenden Sie geeignete Werkzeuge, um die Reismahlanlage ohne heftiges Klopfen zu demontieren, um Beschädigungen oder Verformungen der Maschinenteile zu vermeiden .

Reis ist unser Grundnahrungsmittel in unserem täglichen Leben. Die Geschichte des Reises ist fast so lang wie wir Menschen auf der Erde. Der Reismarkt boomt heute sehr. Wie man Reis aus Reis bekommt? Natürlich ist die Reismühle unverzichtbar. jedoch, egal ob Sie Kunde oder Lieferant sind, Sie müssen einige Grundkenntnisse über die Reismaschine wie die Teile einer Reismahlmaschine und die richtige Auswahl und Verwendung einer Reismahlmaschine kennen.

Zu den Ersatzteilen einer Reismahlmaschine gehört das Reisschälersieb, die Rumpfklinge, und der Bleaching-Zylinder. Wegen der häufigen Reibung zwischen diesen Teilen und dem Korn, Viele Ersatzteile sind bis zu einem gewissen Grad leicht abgenutzt. Mit übermäßigem Verschleiß, Der Ertrag und die Qualität von weißem Reis werden deutlich abnehmen. In diesem Moment, Sie sollten die Ersatzteile wechseln. Informationen zum Zerlegen und Installieren von Ersatzteilen finden Sie im Benutzerhandbuch.
Zum Bau einer mittelgroßen oder großen Reisverarbeitungsanlage, Es werden mittelgroße oder große Reismühlen benötigt. Sie können verarbeiten 10-100 Tonnen Reis pro Tag. Wenn die Verarbeitungsanlage klein ist, dann mittel, Geeignet sind kleine Reismühlen oder kombinierte Reismühlen . Sie können rund mehrere Tonnen verarbeiten. Wenn es für eine Familie oder einen beweglichen Straßenhändler ist, Dann ist die kleine oder bewegliche Reismahlmaschine die beste Option.